Skip to main content

#bewegt - Filme zum Selbermachen: Das Mediencamp

Was bedeutet eigentlich der Begriff „Heimat“ für dich? Ist es ein Ort, deine Clique oder ein Gefühl, das einfach manchmal da ist? Schwierige Frage, oder? Frage Nummer zwei, etwas leichter zu beantworten vielleicht: Interessierst du dich fürs „Filme machen“?

Ausgestattet mit unseren Handys, aber auch richtigem Filmequipment, wollen wir uns auf die Suche nach alltäglichen Geschichten, bewegten Bildern und bewegenden Storys machen. Es geht darum, was dich bzw. uns Kinder und Jugendliche heute bewegt! Was prägt uns, was ist uns wichtig, was ist unsere Sicht auf die Welt?

Unterstützt von Medienprofis des Landesverbandes Kinder- und Jugendfilm (kijufi e.V.) und dem Institut „Jugend, Film, Fernsehen“ (JFF-BB e.V.) könnt ihr eure Ideen umsetzen. Das Mediencamp bietet die Chance, eure Filme zu erstellen. Hier wird getüftelt und gewerkelt, geschnitten, gebastelt und schließlich stellt Ihr euch eure bewegenden und bewegten Filme vor.

Zwischendurch wird es immer wieder ein Freizeit-Angebot wie Spiele, Bastelactions, Lagerfeuer und Vieles mehr geben.

#bewegt - Short Facts/ Termine:

 1| Das MEDIENCAMP: 29.10.-03.11.2017 (2te Herbstferienwoche, mit Übernachtung)

 2| PREMIERE- Die Abschlusspräsentation: 11.11.2017 (15:00 - 18:00 Uhr)

 

Termin: 
29.10.2017 - 03.11.2017
Alter: 
10-16 Jahre
Kosten: 
kostenlos
Leistungen: 

Unterkunft, Vollverpflegung, Programm; Betreuung durch JuHu-Teamer_innen, Begleitung von Medienprofis

Veranstaltungsort:

 Gutshaus Gantikow bei Kyritz 

 

Anmeldung Kinder- und Jugendreisen

Hiermit versichere ich die Richtigkeit meiner persönlichen Angaben. Ich versichere, dass ich über 18 Jahre alt und uneingeschränkt geschäftsfähig bin. Ich akzeptiere die AGB's.